top of page

Fly Outs

 

AOPA Fly Out nach Süditalien vom 26. bis 31. August 2024

 

Das Programm für unser diesjähriges Fly Out steht!

 

Wir freuen uns sehr, Euch das Programm für das diesjährige Fly Out zu präsentieren. Es geht – als Fortsetzung unseres Fly Outs 2022 – noch weiter Richtung Süden, Richtung der italienischen Stiefelsohle. 

 

Wir haben dieses Jahr Sibari als unseren Basisflugplatz ausgewählt, von welchem wir wieder drei Ausflüge in drei Gruppen planen. Nähere Angaben zum Flugplatz Sibari, der in der Provinz Kalabrien liegt, (Auf den Navigations-Apps auch unter «CS11» oder «Sibari Fly» zu finden,. FRQ 130.00 MHz) finden Sie auf https://www.sibarifly.com/aviosuperficie/ .Der in sehr gutem Zustand befindliche Grasplatz liegt nahe der Küste des Golfs von Tarent.
Es stehen Avgas, Mogas und Jet Fuel zur Verfügung.

 

Im Nachbardorf Villapiana steht das Resort des Aldiana Club Calabria mit angrenzendem Sandstrand. In diesem Hotel werden wir von Montag 26. bis Samstag, 31. August Zuhause sein.

 

Die Ziele der Ausflüge sind noch in der Planung, befinden sich aber alle in vernünftiger Distanz. Wir bleiben in Italien – ob Festland oder Insel. 

ANMELDUNG HIER

swiss icon.png

 

Fly Out 2023, Schottland

 

Das FLY OUT nach Schottland ist bereits wieder Geschichte.

 

Im Position Report 285 gibt es eine tolle Reportage und auch auf unserem Instagram-Channel einige Bilder. Es war wunderschön, aber Nessie haben wir leider nicht gefunden

 

Hier auch ein schöner Film - Rückblick zum FlyOut (VIDEOLINK). 

swiss icon.png

Fly Out 2022 nach Italien

Das Fly Out zu unserem südlichen Nachbarn war ein voller Erfolg. Alles hat Dank perfekter Vorbereitung und Kooperation der italienischen Flugplätze wunderbar geklappt. Einen ausführlichen Reisebericht dazu finden Sie in unserem Herbst Position Report.

An diesem Fly Out durften wir die italienische Gastfreundschaft und die Schönheit dieses Landes in vollen Zügen geniessen. 

 

Ein Mitglied hat dazu ein tolles Video erstellt. Mille Grazie!  

image-32.jpg
swiss icon.png

Fly Out 2021 nach Norddeutschland

Dieses Jahr führte uns das Fly-Out in den Norden Deutschlands. Es musste (wie so vieles) sehr kurzfristig geplant werden. Ein Ansporn für uns, unter diesen erschwerten Bedingungen ein wiederum ansprechendes Programm auszuarbeiten und anzubieten. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und freuen uns schon auf das Fly-Out 2022.

swiss icon.png

Fly Out 2020 nach Holland

Das Fly-Out 2020 führte uns nach Holland. Ein Bericht dazu ist in unserem Position Report 274 zu finden. 

bottom of page