30.08. - 03.09.21: Fly-Out nach Norddeutschland

Das diesjährige Fly-Out der AOPA Switzerland musste (wie so vieles) sehr kurzfristig geplant werden. Ein Ansporn für uns, unter diesen erschwerten Bedingungen ein wiederum ansprechendes Programm auszuarbeiten und anzubieten. Urteilen Sie selbst und melden Sie sich (hoffentlich) an.

Dieses Jahr führt uns das Fly-Out in den Norden Deutschlands. Wir treffen uns in Lübeck, wo wir einen interessanten Einblick in die einstige "Zentrale" der Hanse und des berühmten Marzipans erhalten.

 

Von dort machen wir auch einen (wörtlich gemeinten) Tagesausflug nach Peenemünde auf Usedom, wo wir die Heeresversuchsanstalt bzw. Erprobungsstelle der Luftwaffe im 2. Weltkrieg besichtigen können, die eine umstrittene Rolle bei der Entwicklung von Raketenantrieb und -waffen (wie der V1 und V2) gespielt hat.

 

Den Abschluss bildet Kiel mit seiner Schleuse zum grössten menschen-gemachten Kanal Europas: dem Nord-Ostsee-Kanal.

Programm

Montag, 30.8.21

bis 14:00 Landung in Lübeck, EDHL (~400NM von LSZF), Willkommensimbiss am Flughafen

Abendessen & Übernachtung im Radisson Blu Senator.

 

Dienstag, 31.8.21

Stadführung als Über- und Einblick in die Hansestadt, anschliessend zur freien Verfügung, wobei Euch diverse Vorschläge unterbreitet werden (analog Maastricht letztes Jahr).

 

Mittwoch, 1.9.21

Ausflug nach Peenemünde (EDCP) zum Historisch-Technischen Museum (Distanz ca. 120NM).

 

Donnerstag, 2.9.21

Flug nach Kiel (EDHK), Imbiss am Flughafen, Besuch der Schleuse des Nord-Ostsee-Kanals.

Abschlussessen im Hotel Birke.

 

Freitag, 3.9.21

Transfer zum Flughafen Kiel und individuelle Rückreise in die Schweiz.

 

Kosten:

CHF 1450.- im Doppelzimmer

CHF 1695.- im Einzelzimmer

 

Inbegriffene Leistungen:

Sämtliche Übernachtungen mit Frühstücksbuffet

Abendessen am Montag, Mittwoch & Donnerstag

Führung Lübeck & Museumseintritt Peenemünde

Organisation von gratis Antigentests vor Ort (wo nötig)

 

Aktuelle Corona-Bestimmungen in Schleswig-Holstein (Lübeck & Kiel):

Für das Hotel muss entweder die vollständige Impfung mind. 14 Tage her sein (mit entsprechendem Nachweis) oder ein negatives Testergebnis vorliegen, das maximal 48 Stunden alt ist.

Für die Einreise nach Deutschland ist aus der Schweiz für Insassen in Privatflugzeugen keine Anmeldung und kein Test nötig.

 

Anmeldeformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.